Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Düsseldorf

Regierungsbezirk Düsseldorf, Kennzeichen D.

Sonderseite zur
COVID-19 Pandemie mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Das COVID-19-Dashboard des RKI informiert mit täglich aktualisierten Fallzahlen, auch auf Ebene der Bundesländer und der Landkreise, über den Verlauf der Pandemie.
Aktuelle Zahlen, wie den R-Wert, Neuinfektionen mit der 7-Tage-Inzidenz, Infektionsrate, Todesfälle, Infektionen, Letalitätsrate, usw. der Bundesländer, Städte und Landkreise in Deutschland, aber auch aus Ländern in aller Welt auf Corona-in-Zahlen.de.
Wenn die 7-Tage-Inzidenz den Wert 200 erreicht, gilt im betroffenen Kreis eine Ausgangsbeschränkung von 15 Km um den Wohnort (nicht überall 😖). Bei der Ermittlung des Radius ist ein Werkzeug von CALCMAPS hilfreich.
Das Bundesministerium für Gesundheit informiert über die Corona-Schutzimpfung.
ZEIT ONLINE zeigt auf einer Onlinekarte und mit Grafiken den aktuellen Stand der Schutzimpfungen in den Bundesländern. Dazu gibt es Infos über die regionalen Impfzentren und die Impfstoffe, darunter auch die Fortschritte bei den Entwicklungen und Zulassungen.



Feuerwehren in Landkreisen und kreisfreien Städten in Nordrhein-Westfalen.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW informiert auf einer Sonderseite über den Coronavirus und die Krankheit COVID-19 in NRW.
Maßnahmen, Regeln, Tipps und Verordnungen der Landesregierung auf dem Landesportal NRW. Die Webseite informiert auch über die Verlängerung der Gültigkeit der Beschränkungen, Fakten zur Infektion und über die Schutzimpfung.
Die Rheinische Post hat eine Themenseite mit einer umfassenden Berichterstattung und einer interaktiven Karte zum SARS-CoV-2-Virus eingerichtet.


Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf
stadtfeuerwehrverband-duesseldorf.de

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen wird gelegentlich auch als D'dorf abgekürzt und liegt an den Autobahnen A3, A44, A46, A52 und A57, sowie an den Bundesstrassen B1, B7, B8, B228 und B326.
Der Rhein fliesst durch die Stadt, meistens entlang der westlichen Stadtgrenze, dort ist unter anderem das Feuerlöschboot 2 stationiert.
Unter den ethnischen Volksgruppen der Universitätsstadt nehmen die oft hochqualifizierten Fachkräfte aus Japan und deren Familienangehörige einen deutlich sichtbaren Platz ein. Ausser dem Japanischen Generalkonsulat gibt es dort die Japanische Internationale Schule und das EKŌ-Haus der Japanischen Kultur e.V..
Die Berufsfeuerwehr betreibt unter anderem den Bauunfallzug, die Feuerwehrschule, den Gefahrgutzug, die Leitstelle, die SEG Rettungsassistenten, die Strategische Planung/Einsatzorganisation, die Hochinfektions-Taskforce HIT und die Taucherstaffel.
Die FF besteht aus dem Umweltschutzzug, Technik- und Kommunikationszug, den Ortsfeuerwehren in Angermund, Garath, Himmelgeist, Hubbelrath, Kaiserswerth, Kalkum, Unterbach und Wittlaer.
Beim Einsatzleitwagen ELW 3 handelt es sich um einen Mercedes Axor 2529 mit einem ausfahrbaren Alkoven im Kofferaufbau von Jumbo Infomobile und Selectric.
Tanklöschfahrzeug TLF 20/30W, alias TLF 3000, aufgebaut von Ziegler auf einem MB Unimog U5000 für die Waldbrandbekämpfung.
Mehrzweckfahrzeug MZF von Baumeister&Trabandt auf einem Mercedes Sprinter 316 CDI 4x4.
GW-L/Dekon-G, aufgebaut von Hensel auf einem Mercedes-Benz Zetros 2733 A 6x6.
Ein Löschzug der FF hat ein Rettungsboot RTB mit zwei Motoren vom Typ Yamaha F40.
Unter feuerwehrinduesseldorf.com finden interessierte Besucher Neuigkeiten und Informationen über die FW Düsseldorf und FW'en der Umgebung.



Kreis Düren

Startseite

Städte Duisburg, Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen